Umgang mit der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir Augenoptiker sind durch die „Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes“ nicht von Schließung betroffen. Um Sie und uns vor Infektionen zu schützen, haben wir unsere Hygienevorschriften angepasst.

Bitte haben Sie Verständnis für folgende Hinweise:
Beim Verspüren von Erkältungssymptomen bitten wir Sie, unser Geschäft nicht zu betreten.
Kontaktlinsenanpassungen führen wir unter Berücksichtigung spezifischer Bedingungen durch, die wir mit Ihnen besprechen.
Bitte halten Sie zwischen sich und weiteren Kunden einen Mindestabstand von ca. 1,5 Metern.
Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände, nachdem Sie das Geschäft betreten haben.
Wir werden im Beratungsgespräch einen größeren Abstand zu Ihnen einnehmen, als Sie es von uns gewohnt sind.
Wir desinfizieren mehrmals täglich Türklinken und Türgriffe, Bedientische usw.
Wir waschen und desinfizieren unsere Hände gründlich nach und vor jedem Kundenkontakt.
Wir verzichten auf die Nutzung des beliebten Ultraschallbades zur Reinigung Ihrer Brille.

Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen in den nächsten Wochen dazu beitragen können, unnötige Infektionen zu verhindern.
Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
Ihr Team von Optik Plüschke